1970 Werkchronologie © Susanne Lange

– 1. Februar – 1. März: Einzelausstellung im Städtischen Museum Ulm („Anonyme Skulpturen“)
– 3./4., 25.2., 24.3.: Zeche Heinrich, Essen-Überruhr (u.a. Förderturm, Kopfansicht, Perspektive; Aufbereitung von Osten und Wasserturm; erbaut ca. 1920)
– 22., 27./28.2., 27.3.: Zeche Wilhelmine Mevissen, Duisburg-Rheinhausen (u.a. Gesamtansicht der Zeche und Wasserturm)
– 26. – 28.2., 5., 14., 21. – 24.3., 9.4.: Zeche Zollern 2, Dortmund-Bövinghausen (u.a. Aufnahmen der Siedlungen und Giebelansicht einer Halle)
– 25.2., 18., 27./28.3.: Bochumer Verein, Bochum (u.a. Wasserturm, Ansicht der Zeche von Westen und von Süden)
– 2., 13.3.: Zeche Concordia, Oberhausen
– 4.3.: Zeche Minister-Achenbach, Brambauer
– 13.3.: Zeche Schlägel & Eisen, Herten-Langenbochum; Zeche Shamrock 1/2, Herne
– 18.3.: Zeche Sälzer Amalie, Essen (Wasserturm)
– 19.3.: Zeche Constantin, Bochum; Wanne-Eickel (Wasserturm; erbaut ca. 1910)
– 19., 23.3.: Zeche Graf Bismarck, Gelsenkirchen (u.a. Wasserturm und Gasbehälter)
– 22./23.3., 13.4.: Zeche Prosper I, Bottrop (u.a. Kühlturm)
– 7.4.: Zeche Hannibal, Bochum-Hofstede (Turmförderanlage, leicht perspektivische Ansicht; erbaut 1928)
– 8., 11.4.: Neurath (Brikettfabrik)
– 8.4.: Wasserturm Fortuna bei Aachen; Hochspannungsmast bei Holz
– 11.4.: Knapsack bei Köln (Gesamtansicht der Kühlturmgruppe)
– 13.4.: Krefeld (Wasserturm; erbaut 1896)
– 14.4.: Fahrt über den Westerwald nach Bous, Saarland. Unterwegs Aufnahme mehrerer Wassertürme, u.a. in Montabaur, Westerwald und in Koblenz (erbaut ca. 1911)
– 15. – 17.4.: Mannesmann, Bous, Saarland (Hallen)
– 16.4.: Grube König, Neunkirchen, Saargebiet (Aufnahme von zwei Kühltürmen und eine Gesamtansicht der Grube); am selben Tag Besichti-gung des Kolonieschachtes, Friedrichsthal
– 17.4.: Saarlouis (Hochspannungsmast in drei Ansichten); Kolonieschacht, Friedrichsthal (Förderturm, frontal und Perspektive, eine Gesamtansicht und eine Aufnahme des Förderturms mit Maschinenhaus); Schacht Albert, Dudweiler (Förderturm, frontal); Bergwerk Itzenplitz (Förderturm, frontal und Perspektive)
– 18.4.: Rückfahrt über Mannheim (Aufnahme von zwei Wassertürmen) und Frankfurt (Wassertürme, Bahngelände, Frankfurt Hauptbahnhof; erbaut 1887; und Frankfurt/Rödelheim; erbaut 1897)
– 19./20., 27. 4.: Aufnahmen von Fachwerkhäusern in Eisern (Eiserntalstraße 142, Ansicht der Giebelseite; Eiserntalstraße 138, Ansicht der verschieferten Rückseite; Eisernstraße 158, Ansicht der verschieferten Vorderseite), Eiserfeld (Siegtalstraße 10 und Bahnhofstraße 90, jeweils Ansicht der verschieferten Giebelseiten; Eisernstraße 119, Ansicht der verschieferten Vorderseite; Lindenstraße 69, Ansicht der verschieferten Vorderseite; Eiserntalstraße 150, Abwicklung eines Fachwerkhauses in sechs Ansichten), Niederschelden (Friedhofstraße 11, Ansicht der Giebelseite und der Rückseite, Abwicklung in drei Ansichten und eine Ortsansicht; Johannes-straße 5, Ansicht der Rückseite), Rinsdorf, Freudenberg (Krottorfer Straße 43, Ansicht der Giebelseite) und Herdorf (Schneiderstraße 56, Ansicht der Straßenseite)
– 26.4.: Marienborn bei Siegen (Abwicklung eines Hauses in acht Ansichten)
– 2. Juli – 20. September: Gruppenausstellung „Information“, Museum of Modern Art, New York
– 4.7.: Fahrt nach Lüttich, Besichtigung mehrerer Bergwerke, u.a. Bellevue und Siège José, Herve
– 5.7.: Weiterfahrt nach Charleroi (Erkundung und Bestimmung von Objekten)
– 6.7.: Fosse Dourges No 2, Hénin Liétard, Nord et Pas-de-Calais (u.a. einstöckiges Strebengerüst mit Dachabschluß, Kopfansicht, frontal; erbaut ca. 1920, abgebrochen; sowie Kühlturm)
– 6., 28.7.: Delloye, Roncourt (u.a. fünf verschiedene Gesamtansichten des Bergwerkes)
– 7.7.: Puits Lens No 12, Lens (Förderturm, einstöckiges Strebengerüst mit Dachabschluß und Hängebank, frontal, sowie Kopfansicht, frontal und Perspektive; erbaut 1921)
– 26.7., 11.9.: Siège José, Herve (u.a. Förderturm, Betonkonstruktion, frontal und Perspektive; erbaut 1923, 1968 umgebaut als Turmförderanlage)
– 27.7.: St. Marc, Valenciennes (Wiederholung von drei früherem in dem Bergwerk erstellten Aufnahmen). Weitere Aufnahmen: Fosse Hérin bei Valenciennes, (Förderturm und Wasserturm mit übereinanderliegenden Behältern; erbaut 1920). Die Anlage ist seit 1936 stillgelegt.
– 28.7.: Besichtigung mehrerer Anlagen, darunter zwei Bergwerke, ein Kraftwerk und eine Kokerei
– 29.7.: Besichtigung der Anlage Puits d’Auchel No 5 (erste Aufnahmen entstanden hier bereits im Jahr 1967) und Auchel No 6
– 29./30.7.: Puits Bruay No 3, Bruay (u.a. mehrere Gesamtansichten des Bergwerkes)
– 23. August – 12. September: Gruppenausstellung „Strategy: Gets Art“, Edinburgh International Festival, Edinburgh
– 10.9.: Fahrt nach Lüttich
– 11.9.: Siège Romsée, Lüttich (Förderturm, Perspektive); Bellevue, Lüttich (Förderturmkopf und perspektivische Ansicht des Förderturms)
– 14. November – 13. Dezember: Einzelausstellung im Moderna Museet, Stockholm („Form genom funktion“)
– 7. Dezember: Das erste Buch „Anonyme Skulpturen“ erscheint im Art-Press Verlag, Düsseldorf
– 8. – 31. Dezember: Einzelausstellung in der Galerie Konrad Fischer, Andreastraße 25, Düsseldorf („Vergleiche technischer Konstruktionen“)
– 18. – 22. Dezember: Gruppenausstellung, Galerie Thomas, Düsseldorf
– Weitere auf das Jahr 1970 datierte Aufnahmen:
Oberaussem-Fortuna bei Köln (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1900)
Mönchengladbach (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1908)
Bahngelände Bischofsheim bei Mainz (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1910)
Schladern, Siegtal (D) (Wasserturm)
Bahngelände Gelsenkirchen (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1910)
Friedrichshütte, Herdorf bei Siegen (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1920)
Homberg (D) (Wasserturm; erbaut ca. 1920)
Duisburg-Wedau (D) (Wasserturm)
Wanne-Eickel, Ruhrgebiet (D) (Wasserturm)
Wasserturm bei Denain (F) (Doppelwasserturm; erbaut ca. 1960)
Hénin-Liétard, Pas-de-Calais (F) (Wasserturm, kastenförmiger Behälter und Kühlturm)
Zeche Fürst Leopold, Dorsten (D) (Kühlturm)
Niederaußem bei Köln (D) (Kühlturm)
Fortuna bei Köln (D) (Kühltürme)
Frimmersdorf bei Aachen (D) (Kühlturm)
Hamm, Ruhrgebiet (D) (Kühltürme)
Lens (F) (Kühltürme)
Fosse Courrières No 21 bei Lens (F) (Teleskop-Gasbehälter; erbaut ca. 1930)
Antwerpen (B) (Teleskop-Gasbehälter)
Zeche Scholven, Gelsenkirchen-Buer (D) (zwei Teleskop-Gasbehälter; erbaut ca. 1930)
Essen (D) (Teleskop-Gasbehälter)
Gladbeck (D) (Kugel-Gasbehälter)
Köln (D) (Kugel-Gasbehälter)
Grube Luisenthal, Völklingen, Saarland (D) (Förderturm, einstöckiges Strebengerüst, Kopfansicht, frontal; erbaut ca. 1910, zum Zeitpunkt der Erstellung des Förderturmbuches, 1985, stillgelegt)
Zeche Katharina, Essen-Kray (D) (Förderturm, doppelstöckiges Strebengerüst mit Hängebank, frontal, sowie Kopfansicht, frontal)
Siège Cheratte, Puits No 3, Lüttich (B) (Förderturm, Betonkonstruktion, frontal; erbaut 1912, stillgelegt)
Région St. Etienne, Bassin de la Loire (F) (Malakow-Türme, frontal und Perspektive)
Amermont, Lothringen (F) (Getreidesilo)
Westfalenhütte, Dortmund (D) (Aufnahme von zwei Hochöfen, Kopfansichten, Perspektive; erbaut 1960 und ca. 1900 sowie eines Kühlturms)
Hüttenwerk Duisburg-Ruhrort (D) (Hochofenkopf, Profilansicht der Aufzugsseite sowie eine perspektivische Ansicht des gesamten Hochofens und eine Profilansicht der Aufzugsseite des gesamten Hochofens; Hallen)
Hüttenwerk Duisburg-Hamborn (D) (Hochofenkopf, Ansicht der Rückseite, frontal und perspektivische Ansicht des gesamten Hochofens und Aufnahme eines Kühlturms)
Krefeld-Uerdingen (D) (Halle)
Höngen bei Aachen (Wohnhaus, Jülicher Straße 16)

Die hier veröffentlichten Daten beziehen sich zunächst auf die ersten Jahre von 1957 bis 1970. Weitere Informationen können hier angefragt werden: Info